Wasserqualität

Sauberes Wasser auch bei Trockenheit

Die Wasserqualität der Seen, Flüsse und Bäche im Kanton
Zürich ist in aller Regel auch während Trockenperioden gut bis sehr gut. Wo Wasser aus Abwasserreinigungsanlagen eingeleitet wird, ist das Verdünnungsverhältnis zwar ungünstiger als sonst. Positiv wirkt sich auf der anderen Seite aus, dass die Abwasserreinigungsanlagen weniger Wasser verarbeiten müssen und dadurch deren Reinigungsleistung steigt, vor allem bei den Nährstoffen. In gewissen Bächen können Trockenperioden die Wasserqualität dennoch beeinträchtigen.

Über die Badewasserqualität wacht im Kanton Zürich das Kantonale Labor. Die Qualität des Badewassers in den wichtigsten Bade-Flüssen und -Seen wird während der Badesaison laufend aktualisiert und publiziert.