Gewässerqualität Seen

Die Wasserqualität des Zürich-, Greifen-, Pfäffiker-, Türler- und Hüttnersees wird monatlich erfasst. Zusätzlich werden 6 ausgewählte Kleinseen im Zweijahres-Rhythmus monatlich untersucht. Mit der regelmässigen Untersuchung der Seen wird überprüft, ob die Anforderungen gemäss Gewässerschutzverordnung (GSchV) eingehalten werden. Zudem dienen die Untersuchungen dazu, den Betrieb der Lüftungsanlagen im Hüttner-, Türler- und Greifensee zu steuern und zu überwachen.