Hochwasserrückhalteraum Hegmatten

Natur und Erholung

Aufwertung für Mensch und Natur

So etwa dürfte der Riedbach in seinem neuen, naturnahen Bachbett aussehen. (Visualisierung: Nightnurse)

Der Raum Hegmatten ist ein wichtiges Naherholungsgebiet für die Bevölkerung von Winterthur. Das bleibt auch nach dem Bau des Hochwasserrückhalteraums so. Mehr noch: Das Gebiet erfährt eine Aufwertung für Mensch und Natur.

Renaturierung Riedbach und zusätzliche Weiher

Der heute kanalisierte Riedbach wird auf die andere Seite des Flugfeldes verlegt. Er erhält ein neues, naturnah gestaltetes Bett. In der Nähe des Schlosses Hegi werden zudem neue
Weiher angelegt. Diese bieten natürlichen Lebensraum für Tiere und Pflanzen und werten das Naherholungsgebiet Hegmatten auf. Auf dem begrünten Nord- und Süddamm wird ein Spazierweg verlaufen. Im Bereich des Fussballplatzes werden zudem Tribünenelemente in den Norddamm eingebaut, die von Zuschauern genutzt werden können.