Vollzugsordner Energie

Der Vollzugsordner Energie dient Gemeinden und Befugten für die Private Kontrolle sowie weiteren interessierten Kreisen als Nachschlagewerk bei Fragen zu den energetischen Bauvorschriften. Der Vollzugsordner ist kein Fachbuch zur bau- oder haustechnischen Optimierung, sondern enthält vielmehr eine Kommentierung der massgeblichen rechtlichen Bestimmungen sowie Interpretationen und Beispiele aus der Vollzugspraxis.

Der Vollzugsordner ist in folgende Sachthemen gegliedert:

- Gebäudehülle
- Höchstanteil nicht erneuerbarer Energien
- Heizungsanlagen
- Klima- und Belüftungsanlagen
- Spezielle Bauten, Anlagen und Einrichtungen
- Vollzugsorganisation, Private Kontrolle
- Rechtsgrundlagen
- Formulare
- Merkblätter Bauvollzug

Die Aktualität eines gedruckten Vollzugsordners erkennt man am Versionsdatum „Mai 2016“ in der Kopfzeile im Inhaltsverzeichnis (Abschnitt 1.2). Dort sind auch alle Teilkapitel mit dem aktuellen Ausgabedatum aufgeführt.

Vollzugsordner Online

Der Vollzugsordner wurde per Mai 2016 erneuert. Die aktuelle Version enthält alle bis zu diesem Datum erfolgten Änderungen an Vorschriften und Vollzugspraxis.

Hinweis: Die Funktion "Erweiterte Suche" in Adobe Reader erlaubt eine schnelle und komfortable Suche nach Stichworten über alle Inhalte und Themen im gesamten Vollzugsordner.

Bestellung Vollzugsordner

Der Vollzugsordner Energie kostet 90 Franken. Alle Eigentümer eines Vollzugsordners Energie werden in einer Adressliste erfasst und erhalten periodisch Ergänzungen zugeschickt. Die Kosten für diese Nachversand-Abonnements sind bei Befugten zur Privaten Kontrolle in den Jahresgebühren inbegriffen. Für andere Personen kostet das Abonnement 30 Franken pro 2 Jahre.