Energetische Bauvorschriften

Das Energiegesetz (EnerG §§ 9-14) und das Planungs- und Baugesetz (PBG, insbe-sondere § 239) enthalten Bestimmungen zu energetischen Bauvorschriften, die in der Besonderen Bauverordnung I (BBV I) und den Wärmedämmvorschriften des Kantons Zürich konkretisiert werden.

Die energierechtlichen Einzelbestimmungen werden im Rahmen der Baubewilligung von den Gemeinden vollzogen. Mit dem Instrument der Privaten Kontrolle wird zusätzlich eine private Vollzugsorganisation angeboten, die die Gemeinden im Baubewilligungsverfahren entlastet. Zur effizienten Abwicklung des Bauvollzugs stellt die Abteilung Energie auf dieser Homepage Grundlagen, Vollzugshilfen und Formulare bereit, die über die nachstehenden Links abgerufen werden können.

Hinweis: Umsetzung der MuKEn 2014

Massgebend für die energetischen Bauvorschriften ist das geltende kantonale Energiegesetz (EnerG). Inhaltlich entsprechen die Vorschriften unseres Kantons den MuKEn 2008. Eine Änderung des Energiegesetzes zur Umsetzung der MuKEn 2014 ist geplant während der Legislaturperiode 2015-19.

Kursangebote

Falls Sie Unsicherheiten haben beim Erstellen von Energienachweisen oder Ihre Kenntnisse im eidgenössischen und kantonalen Energierecht auffrischen oder vertiefen möchten, empfehlen wir Ihnen einen unserer praxisorientierten Kurse.