Biorisikokataster & Statistiken

Biorisikokataster

Zur übersichtlichen Darstellung der Gefahren und Risiken die von Betrieben, die mit gentechnisch veränderten oder pathogenen Organismen umgehen, wurde in einem geographischen Informationssystem (GIS) der  Kantonale Bio-Risikokataster (BRK) realisiert.

Der BRK gibt folgende Auskünfte:

  • Standort des Betriebs
  • Name des Betriebs
  • höchste Sicherheitsstufe des Betriebs
  • höchste Tätigkeitsklasse des Betriebs

Der BRK ist zurzeit noch nicht öffentlich. Anfragen siehe Kontakt.

Öffentliches Verzeichnis des Bundesamtes für Umwelt (BAFU)

Das BAFU führt über sämliche dem Bund gemeldeten oder durch den Bund bewilligten Tätigkeiten mit gentechnisch veränderten oder pathogenenOrganismen in geschlossenen Systemen ein öffentlich zugängliches Verzeichnis.