Broschüre Elektromobilität

10.04.2017 - Mitteilung

Zurück zu Mitteilungen

Elektrisch betriebene Personenwagen haben gegenüber konventionell betriebenen eine günstigere Treibhausgasbilanz und verursachen keine verbrennungsbedingten Luftschadstoffemissionen. Elektroautos leisten also einen Beitrag zur umweltverträglicheren Abwicklung von Autofahrten. E-Bikes ermöglichen komfortables Velofahren auch auf Steigungen. Der elektrisch betriebene ÖV leistet einen Beitrag für saubere Luft v.a. im urbanen Raum.

In einer aktuell publizierten Broschüre informiert das AWEL über technologische, betriebliche und volkswirtschaftliche Aspekte von elektrisch betriebenen Personenwagen. In der derzeitigen Ausgabe der Zürcher Umweltpraxis (ZUP) wird in einem Artikel dargestellt, welche Rolle Gemeinden einnehmen können, wenn sie Elektromobilität fördern wollen.

Zurück zu Mitteilungen