Altlasten

Belastete Standorte

Symbolbild Sanierung

Belastete Standorte sind Zeugen einer Zeit, in der noch keine umweltverträglichen Entsorgungsmethoden für Abfälle bekannt waren. Was bei der Produktion übrig blieb oder in den Haushalten als nicht mehr verwertbare Reste anfiel, wurde vergraben oder auf Deponien gelagert. Im Boom der technischen Entwicklung galt das Interesse dem  Fortschritt und nicht seinen Begleiterscheinungen.


Mögliche Spätfolgen blieben unbedacht – nicht aus Verantwortungslosigkeit oder Nachlässigkeit, sondern weil das Wissen fehlte.

Inzwischen sind Jahrzehnte vergangen, wir wissen mehr, und damit ist uns eine neue Aufgabe erwachsen: Die Altlasten sollen im Rahmen der Nachhaltigkeitsentwicklung von Wirtschaft, Umwelt und Gesellschaft bereinigt werden. Das ist eine Aufgabe, die der Kanton Zürich und seine Bevölkerung übernehmen müssen. Wir tragen die Verantwortung für die kommenden Generationen.

Informationsveranstaltung Altlasten vom 2. November 2016

Unsere jährliche Veranstaltung für Altlasten-Gutachter findet dieses Jahr am 2. November statt. Hier können Sie sich anmelden.

Fachkurs Private Kontrolle im Fachbereich 3.10 gemäss BBV I (Entsorgung beim Bauen auf belasteten Standorten) vom 17. März 2016

Die Präsentationsunterlagen des Fachkurses vom 17. März 2016 können hier heruntergeladen werden.