Informationen für Gemeinden

Kommunale Abfallstatistik

Die Gemeinden sind verpflichtet Daten zur Abfallbewirtschaftung zu erheben und diese dem AWEL Amt für Abfall, Wasser, Energie und Luft zur Verfügung zu stellen (§ 8 Kantonales Abfallgesetz). Der Kanton seinerseits ist verpflichtet dem Bundesamt für Umwelt BAFU regelmässig Mengenangaben zu liefern.

Das AWEL erhebt jährlich bei den Gemeinden in der ersten Jahreshälfte die Daten zu Abfallmengen, Abfallgebühren und Abfallrechnung. Durch die Online-Erhebung können die Gemeinden ihre Daten anschliessend herunterladen, um diese für das eigene Controlling weiterzuverwenden.

Die Ergebnisse der Auswertungen fliessen in Datenreihen für die Langzeitbeobachtung oder in Analysen zu einzelnen Themen. In Berichten, die bei Zahlen & Fakten unter dem Stichwort "Siedlungsabfälle" zu finden sind oder in Artikeln in der Zürcher UmweltPraxis ZUP stehen die Resultate dem interessierten Publikum zur Verfügung.

Mehr zum Thema

Informationen zu eidgenössischen Statistiken